Mai 122018
 

Binance Exchange Erfahrungen – Verifizierung, Einzahlung und Kryptos

Binance in gold auf weißem HintergrundBei Binance handelt es sich um eine spezielle Online Plattform auf der am internationalen Markt teilgenommen werden kann. Das heißt, hier hat der Kunde die Möglichkeit zahlreiche Währungen zu kaufen und zu verkaufen. Spezialisiert hat sich dabei die Seite auf die sogenannten Krypto Währungen. Diese Währungen werden im World Wide Web eingesetzt sowie aber auch teilweise in regionalen Geschäften.

Krypto Währungen sind virtuelle Währungen und so nicht als Hartgeld zu erhalten. Dennoch haben sie am Markt einen sehr hohen Stellenwert erreicht. Binance bietet dem Kunden die Möglichkeit in diese Entwicklungen zu investieren und hier über Spekulationen Gewinne zu erzielen. Dabei unterliegt das Kapital natürlich immer einem Risiko, was bedeuten soll, dass ein Gewinn nie garantiert werden kann.

Hier kommt es ganz darauf an, welche Entscheidungen der Kunde trifft und wie im Vergleich dazu die wirkliche Kursentwicklung einer Krypto Währung verläuft. Je nachdem ob die Spekulation richtig bzw. falsch war, kann hier ein Gewinn erzielt werden oder aber auch nicht. Binance bietet dazu auch eine sehr gute Übersicht aller Kurse, die der Nutzer jederzeit für seine Entscheidungen verwenden kann.

Anfangs erscheint die Seite zwar etwas unübersichtlich. Hat man aber einmal etwas genauer hingeschaut wird man feststellen das alles eine klare Struktur hat und komplett durchdacht ist. Das kann natürlich überzeugen.

Wie funktioniert die Exchange?

Der Binance Exchange ist eigentlich ganz einfach zu verstehen. Als Kunde legt man auf der Seite ein Online Konto an und kann hierrüber den Handel verwalten. Dazu muss man sein Konto mit einem gewünschten Betrag aufladen, um dann Krypto Währungen kaufen zu können.

Um Krypto Währungen zu handeln, muss man nichts weiter tun als die gewünschte Währung auswählen und anschließend die Menge angeben. Nach einer nochmaligen Bestätigung, dass man diesen Kauf wirklich durchführen möchte, werden diese dann dem eigenen Konto zugeführt und der erforderliche Betrag abgebucht. Umgedreht ist es dann anschließend, wenn man die Krypto Währung wieder verkaufen will.

Das Prinzip ist hier gleich, nur das das eben die Krypto Währung aus dem Konto entfernt wird und der jeweilige Betrag, also die Summe die der Kurs gerade angibt, auf dem Konto gutgeschrieben wird. Die Menge mit der man auf Binance ist allerdings für „Normal User“ begrenzt. Um größere Mengen handeln zu können, muss man eine zusätzliche Verifizierung durchführen, die erst von der Seite bestätigt werden muss. Dies kann allerdings einige Zeit in Anspruch nehmen.

Wie lange muss man auf die Verifizierung warten?

Bei der Verifizierung auf Binance gibt es zwei verschiedene Stufen, daher muss hier im Vorfeld unterschieden werden. Die Standard Registrierung und die Freigabe des Kontos zum Handel, dauert in der Regel nur einige Stunden. Dies kann natürlich abweichen, wenn sich zufällig sehr viele User gleichzeitig auf der Seite anmelden.

Jedoch kann man sagen, dass innerhalb von 24 Stunden das Konto zur Verfügung steht, wenn nicht sogar deutlich schneller. Bei der Stufe 2 der Verifizierung ist der Zeitraum jedoch deutlich länger, da die Überprüfungszeit mehr Arbeitsaufwand vorweist. Hier muss man als Kunde schon mit einer Wartezeit von 4 Wochen rechnen. Auch wenn dies in erster Hinsicht hoch erscheint, so muss man an dieser Stelle festhalten, dass ein Handel mit dem bestehenden Konto weiterhin möglich ist. Der Kunde kann also eine solche Verifizierung zeitgleich laufen lassen.

Das ist ein enormer Vorteil gegenüber vielen anderen Seiten. Bei anderen Anbieter muss der Kunde generell warten, bis dieser überhaupt sein Konto verwenden kann. Das ist bei Binance nicht so und damit ein großer Vorteil für den Kunden. Auch wenn dieser in diesem Zeitraum nur eine begrenzte Menge handeln kann, so reicht diese für die meisten Personen mehr als aus.

Es ist hier zu empfehlen, direkt nach der Registrierung auch die Stufe 2 der Verifizierung durchzuführen, um schneller größere Mengen handeln zu können. DIes ist aber lediglich eine Empfehlung und kein Muss.

Gibt es eine App?

Binance verfügt auch über eine App für iOS und Android. Prinzipiell ist die App genauso aufgebaut wie die Seite und daher sehr leicht zu verstehen. Man hat auch hier als Kunde alle Kurse im Überblick und kann selbstverständlich auch über die App handeln. Dieses Verfahren nennt man dann „Mobile Exchange“.

Jedoch muss man hier sagen, dass die App nicht immer stabil läuft. Hat man beispielsweise ein schwankendes Netz, so kann es durchaus sein das die App auch einmal abstürzt. Dann muss man als Kunde die App neu laden. Diese kleineren Ausfälle sind zwar nicht so dramatisch, sollen aber an dieser Stelle trotzdem einmal benannt werden. Im Gesamten schneidet die App aber sehr gut ab, was nicht zuletzt auf die gute Übersicht zurückzuführen ist.

Eine wirkliche Kritik kann man hier also nicht finden.

Welche Krypto Währungen können getradet werden?

Auf Binance können zahlreiche Krypto Währungen gehandelt werden. Die bekanntesten sind hier wohl Bitcoin, Bitcoin Cash sowie auch Ether. Diese Währungen sind jene die schon am längsten am Markt sind und auch am häufigsten gehandelt werden. Neben diesen Währungen gibt es aber auch noch zahlreiche andere Möglichkeiten für den Kunden, am internationalen Markt zu handeln.

So bietet sich für den Nutzer eine gute Flexibilität, die jener für das Handeln nutzen kann. Man muss also hier nicht auf eine Entwicklung eines bestimmten Kurses warten, um einen sinnvollen Handel durchführen zu können. Auch andere Währungen bieten gute Gewinnchancen und können gleichermaßen genutzt werden.

Trotzdem ist, auch wenn es im Text schon einmal benannt wurde, die Tatsache nach wie vor so, dass das Kapital einem Risiko unterliegt. Ein Gewinn ist also nie garantiert, was einem als Anleger bzw. User immer klar sein sollte.

Kann man auf Binance Bitcoin kaufen und verkaufen?

Auf Binance kann man natürlich auch Bitcoin kaufen und verkaufen. Genau betrachtet ist dies auf Binance sogar der größte Markt bzw. der größte Handel der hier durchgeführt wird. Sehr viele Kunden handeln täglich mit Bitcoins. Dies kann aber schnell dazu führen das man andere Währungen außer Acht lässt und somit gute Gewinnmöglichkeiten verpasst.

Da Binance über ein breites Angebot verfügt, sollte man hier als Kunde also immer alle Währungen im Auge haben. Die Bitcoins sind eine gute Möglichkeit. Aber man muss ebenso festhalten, dass es auch noch zahlreiche andere Optionen wie beispielsweise Ethereum gibt.

 Posted by at 3:01 pm

Sorry, the comment form is closed at this time.